Ein Sturm in Zahlen

Sonntag, 11. Januar 2015


Die Winterpause schreitet vor sich hin und jeder wartet auf die Transfermeldungen. Dabei ist das größte Thema diesen Winter schnell ausgemacht, der Sturm. Zwischen zwei und vier Stürmern lauteten die Meldungen in den Medien, wie viel es am Ende werden wird man sehen.

Doch wo liegen denn die Probleme unseres aktuellen Sturms? Viele Einschätzungen dazu liegen wohl im Auge des Betrachters und spiegeln nicht zuletzt sicher auch wieder wie man zu den einzelnen Spielern steht. Man könnte jedoch auch einmal einen Blick auf schnöde Zahlen werfen. Wie schlugen sich die Sturmoptionen denn in den Zweikämpfen? Wie passgenau spielen Sie? Wie oft schiessen Sie denn überhaupt gen Tor?

Nun ich möchte die Grafiken nicht groß kommentieren. Jeder kann selbst einmal die Werte auf sich wirken lassen und selbst eine Bewertung für sich vornehmen. Zuerst einmal die Einsatzzeiten und Tore.

Kommen wir nun zu den Detailstatistiken. Dort wurde Palacios anhand der extremst geringen Einsatzzeit herausgelassen, da dies sonst zu extremen Zahlen führen würde.
(Quelle:Bundesliga.de)

Kommentare :

  1. Da kann man durchaus noch mehr ins Detail gehen, um ein dichteres Bild zu erhalten: Scorerpunkte, Laufleistung. Zahl der Zweikämpfe/Torschussbeteiligungen/Pässe pro Einsatzminute usw.

    AntwortenLöschen
  2. Zahl der Zweikämpfe sind anhand der sehr unterschiedlichen Einsatzminuten schwierig gegenüberzustellen. Laufleistung wäre sicherlich interessant, das gab die Quelle leider nicht her. Torschussbeteiligungen und Pässe / Einsatzminuten sind eine gute Idee baue ich mit ein

    AntwortenLöschen